Verjährungsfrist bei Mängeln an Photovoltaikanlagen

Das OLG Schleswig bestätigt Verjährungsfrist von 3 Jahren bei Photovoltaikanlagen, wenn diese nicht dem Bauwerk selbst dient sondern lediglich der Einspeisung. Ein Bauwerk ist eine unbewegliche, durch die Verbindung mit dem Erdboden hergestellte Sache. Erfasst werden auch Leistungen, die der Herstellung, Erneuerung oder dem Umbau eines Gebäudes dienen, wenn sie für Konstruktion, Bestand, Erhaltung oder…