Ja, kontaktieren Sie mich!

Name

Email

Telefon


Dashcam-Aufzeichnung kein Beweismittel

Nach dem Urteil des LG Heilbronn sind Dashcam-Aufzeichnungen kein geeignetes Beweismittel in einem Zivilverfahren.

Weiterlesen...  
Selbstanzeige und Steuerhinterziehung

Auch nach Verschärfung Hunderte Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern

Wer Schwarzgeld im Ausland hatte, war gut beraten, dies bis zum 31.12.2014 seinem Finanzamt zu melden, um kostengünstig davonzukommen. Doch offenbar haben längst nicht alle Steuerhinterzieher ihre Selbstanzeige pünktlich hinbekommen. Bei den deutschen Finanzbehörden gehen weiter Hunderte Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern ein - trotz der deutlichen Verschärfung der Regeln zum Jahresanfang.

 
iPod kein Mobiltelefon

Bei dem Amtsgericht Waldbröl ging es mal wieder um einen vermeintlichen Handyverstoß. Der Betroffene hat jedoch angegeben, dass er etwas in einen iPod diktiert habe.

Weiterlesen...  
Kamera-Attrappe unterliegt nicht der Mitbestimmung

Die Montage einer Kamera-Attrappe unterliegt nach dem LAG Mecklenburg-Vorpommern nicht dem Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats,

Weiterlesen...  
Pfändung stehen gelassener Freibeträge eines P-Kontos

Gepfändetes Guthaben auf einem P-Konto, das erst nach Ablauf des auf den Zahlungseingang folgenden Kalendermonats an den Gläubiger geleistet werden darf, kann, soweit der Schuldner hierüber in diesem Kalendermonat nicht verfügt und dabei seinen Pfändungsfreibetrag nicht ausschöpft, in den übernächsten Monat nach dem Zahlungseingang übertragen werden und erhöht dort den Pfändungsfreibetrag. 
BGH, Urt. v. 04.12.2014 - IX ZR 115/14

 
Start KANZLEI

Verständig. Gründlich. Mandantennah.

Feldmann, Klug & Partner, Ihre Kanzlei Aschaffenburg und Frankfurt

Wir, Ihre Kanzlei in Aschaffenburg und Frankfurt am Main stellt sich Ihnen vor. Ein paar Worte zu uns und zu unserem Selbstverständnis als Anwälte in Aschaffenburg und Frankfurt am Main.


Unsere Erfahrung ist unser Kapital

Bereits seit 1971 sind wir, Feldmann, Klug & Partner, als Fachanwälte in Aschaffenburg ansässig. 1990 gründeten wir Kanzleien im sächsischen Chemnitz sowie im thüringischen Gera, 2006 kam Frankfurt am Main hinzu. Unsere Mandanten profitieren von der Kompetenz und Erfahrung unseres Netzwerkes.


Breitgefächerte Kompetenz – im Dienste unserer Mandanten

Unsere besonderen Fachgebiete als Anwälte in Aschaffenburg und Frankfurt am Main sind Erbrecht, Wirtschaftrecht, Unternehmenssanierung, Insolvenzrecht, Arbeitsrecht, privates Baurecht, Familienrecht sowie Straf- und Haftungsrecht, Wirtschaftsrecht, Unternehmenssanierung sowie Insolvenzrecht. In all diesen Bereichen sind Fachanwälte in Aschaffenburg und Frankfurt am Main mit profunder Ausbildung und langjähriger Erfahrung für Sie tätig. Außerdem beschäftigen wir ein Expertenteam für die Abwicklung von Mahn- und Vollstreckungsfällen.


Vertrauen ist unsere Maxime

In allen Bereichen beweisen wir Fachkenntnis, die jeder Anforderung gewachsen ist. Unsere Markenzeichen sind Sachlichkeit, Offenheit, kreative Initiative und zielbewusstes Arbeiten. Wir beraten Sie persönlich und individuell, besprechen sachlich und offen mit Ihnen die Situation Ihrer Problemstellung. Dabei ist ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Mandanten eine der wichtigsten Voraussetzungen für unsere Arbeit. Wir als Anwälte in Aschaffenburg und Frankfurt am Main analysieren den Sachverhalt Ihrer persönlichen Situation präzise und mit professionellem Sachverstand. Aus diesen Voraussetzungen entwickeln wir eine gemeinsame bestmögliche Lösung.


Sie sollen Ihr Recht bekommen

Verlassen Sie sich auf unsere Kompetenz: Wir setzen Ihre Position durch, ob gerichtlich oder außergerichtlich. Zu unserem Beratungsverständnis als Kanzlei in Aschaffenburg und Frankfurt am Main gehört auch, dass wir Sie gegebenenfalls auf Verhandlungen vorbereiten und Sie bis zur Entscheidung nach bestem Wissen und Gewissen beraten. Ihr Recht ist für uns den höchsten Einsatz wert.





 
Deutsch (DE-CH-AT)